Rückführungs- oder Regressionssitzungen eignen sich, um biographische Fragen zu klären.

Hierbei handelt es sich um eine Zeitreise in die eigene Vergangenheit.

Während der Regressionssitzung gehen Sie zurück zu bedeutenden Ereignissen in Ihrem Leben, die Sie eventuell bis zum Zeitpunkt Ihrer Geburt führen.

 

In der Rückführung gehen Sie zurück zu einem Zeitpunkt, der vor Ihrem jetzigen Leben liegt.

 

Nach einem ausführlichen Vorgespräch versetzte ich Sie in einen Trancezustand und führe Sie in der Zeit zurück. Sie erleben die Ereignisse aus der Vergangenheit wie in einem intensiven Traum. Dabei begegnen Sie sich selbst und Ihrer Lebensgeschichte, die Sie geprägt hat und immer noch prägt.

Auf dieser Reise können Blockaden gelöst werden, Selbsterkenntnisprozesse entstehen und Heilungschancen eröffnet werden.

 

Im Anschluss an eine Rückführung sollten Sie sich ausruhen, um die gewonnenen Eindrücke in Ruhe ausklingen und wirken zu lassen.

 

Mögliche Anlässe für eine Rückführung sind

 

 

Andrea Hanstein - Heilpraktikerin fuer Psychotherapie - Forststrasse 7 - 64385 Reichelsheim/Erzbach - Tel. 06164-91 30 91